Eigenständig bleiben

Wir setzen uns für eine bessere Verankerung der Volksschule in der Bevölkerung ein und wollen in unserem Kanton die Schulentwicklung selbst bestimmen.

Gerüstet für das Leben

Wir setzen uns ein für eine Volksschule, in der unserer Jugend weiterhin die Grundlagen für die berufliche Ausbildung und das gesellschaftliche Leben vermittelt werden.

Lehrpersonen - keine Coaches

Wir setzen uns dafür ein, dass menschlich und fachlich gut ausgebildete Lehrerpersönlichkeiten im direkten Kontakt mit den Kindern die grundlegenden Inhalte systematisch unterrichten.

Keine Schulversuche auf dem Buckel unserer Kinder

Wir empören uns darüber, dass dieses Schul-Experiment ohne Diskussion und Mitsprache durchgedrückt wird. Wir wollen endlich eine ehrliche, öffentliche Diskussion über die Entwicklung des Bildungswesens.

Unerprobte Lehr- und Lernmethoden

So darf es nicht weitergehen:  Mehr als die Hälfte unserer Kinder sind mit den neuen Lernformen überfordert.

Schulen sind keine Unternehmen

Unsere Volksschule ist eine öffentliche Institution und so soll es auch bleiben.

Es ist nie zu spät, einen Irrweg zu korrigieren.